KÄNGURU-TEST 2015

Dienstag, 07 Juli 2015. Geschrieben in NAWI
Rahmi Özaltin

KÄNGURU-TEST 2015

Jahr für Jahr zeigen österreichweit Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“ ihre mathematischen Kenntnisse.
Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die ersten Schmelzschülerinnen und Schmelzschüler „Känguru-Luft“ schnupperten, waren heuer insgesamt schon 179 Kinder unserer Unterstufenklassen mit dabei. Mutige und tapfere Mathematikerinnen und Mathematiker aus den Klassen 1b, 1c, 1e, 2c, 2e, 3c, 3e und 3f versuchten sich dabei an kniffligen und ungewöhnlichen Aufgabestellungen. Und das mit sehr schönen Erfolgen.

Vienna Open Lab

Montag, 11 Februar 2013. Geschrieben in Schmelz Aktiv, NAWI
Mag. Elisabeth Rudolf

Vienna Open Lab

Am 23.Jännber 2013 besuchten die Schüler/innen (6A, 6B, 6C, 7B, 7C, 8A) des WPF Biologie mit Mag. Elisabeth Rudolf  das Vienna Open Lab. Dort schlüpften sie in die Rolle von Genetikern/Genetikerinnen und versuchten herauszufinden, ob sie genetisch gesehen eher zu den Kurz- oder Langschläfern gehören.

Frohe Weihnachten

Freitag, 21 Dezember 2012. Geschrieben in NAWI
Mag. Michael Dorner

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten aus dem Informatik - Unterricht! Mit einem kleinen Small-Basic Programm (Autor: Paul Roßbacher, 6b) werden Schneeflocken simuliert, der Baum wurde mit geraden Linien und einer For-Schleife gezeichnet.

Das Programm einfach herunterladen, entpacken und starten (und es enthält natürlich keine Viren):

weihnacht.zip

Besuch des Hyperglobus auf der Universität Wien

Mittwoch, 10 Oktober 2012. Geschrieben in Schmelz Aktiv, NAWI
Klasse 1E, Mag. Bernhard Gmeiner

Besuch des Hyperglobus auf der Universität Wien

Gemeinsam mit Prof. Gmeiner und Prof. Staudinger besuchte die 1E am 09.10.2012 das Institut für Geographie und Regionalforschung an der Universität Wien. Im Neuen Institutsgebäude (NIG) befindet sich ein sogenannter Hyperglobus – eine Präsentation und Erforschung dieser spannenden Entwicklung wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Über die Projektion von digitalen Raumdaten auf den Globenkörper lassen sich globale Sachverhalte animiert darstellen.

8 Lehrausgänge und ein Workshop

Montag, 21 Mai 2012. Geschrieben in Schmelz Aktiv, NAWI
Mag. Elisabeth Rudolf

8 Lehrausgänge und ein Workshop

Ins Haus des Meeres ging es mit der 2A und der 2D. Das Naturhistorische Museum war Ziel eines Lehrausgangs für die 3B, die 1C und die 1D. Das Regenwaldhaus, das Wüstenhaus und der Verkehrsgarten wurden besichtigt von der 1C und der 1D.

Außerdem nahm die 1C und die 1D an einem Workshop zum Thema "Gesunde und ausgewogene Ernährung" teil.